Online Casino with Spielautomaten - Poker - Poker in Deutschland

Roulette hat lange den Titel der Königin des Glücksspiels gewonnen. Dafür gibt es mehrere Gründe. Einfache Regeln, die ein Spieler in wenigen Minuten erlernen kann, das Spiel macht Spaß und natürlich die Freude, die Sie während des Spiels erleben. Roulette ist die perfekte Mischung aus Emotionen für eine Person, die während des Spiels ein wenig Adrenalin verspüren möchte. 

Zweck des Spiels

Das Ziel ist sehr einfach - den Zahlenwert oder das Merkmal des Feldes zu erraten, auf dem der Ball stoppt, nachdem das große Rouletterad gestoppt hat. Natürlich ist nicht alles so einfach, wie es scheint, und das Ergebnis hängt sehr oft vom Glück ab. Aber wenn Sie nicht an Glück glauben, können Sie verschiedene Strategien oder Roulette-Systeme ausprobieren. Einige Spieler glauben fest an sie, andere sind eher skeptisch. Letztendlich entscheiden Sie, ob Sie diese Strategien anwenden oder nicht. 

Was ist ein Roulettetisch?

Roulette-Tisch ist das wichtigste Element des gesamten Spiels. Es ist in zwei Teile gegliedert. Der erste Teil der Tabelle ist für Wetten. Der zweite Teil ist ein spezieller Mechanismus, der das Roulette selbst dreht. Roulette-Tische können unterschiedlich aussehen, je nachdem, welche Version von Roulette Sie spielen. In 99% aller Fälle haben jedoch alle Elemente in der Tabelle trotz ihres Erscheinungsbilds die gleichen Funktionen.

Die Spieler sitzen zusammen mit dem Dealer am selben Tisch. Roulette ist ein Spiel, bei dem die Spieler nicht gegeneinander spielen (wie beim Poker). Stattdessen können einige oder sogar alle Spieler gleichzeitig gewinnen. Der Croupier repräsentiert das Casino und kontrolliert den Spielverlauf, akzeptiert Wetten und zahlt Gewinne.

Wie man Roulette spielt, die Prinzipien des Spiels

Roulette spielen ist sehr einfach - setzen Sie sich einfach an den Tisch und warten Sie, bis ein neues Spiel beginnt. Roulette online zu spielen ist noch einfacher. Klicken Sie einfach auf den Tisch, um ihn auszuwählen, und schon sind Sie da.

Um mit dem Spielen zu beginnen, wählen Sie Ihre Wette auf dem Tisch aus (Sie können mehrere Wetten in einem Spiel abschließen). Platzieren Sie Ihre Jetons an der Stelle, an der Ihre gewählte Wette angezeigt wird. Bevor Sie dies tun, müssen Sie natürlich den Betrag auswählen, den Sie setzen möchten, und den richtigen Betrag und die richtige Art von Token auswählen. 

Nachdem Sie Ihre Wette oder Ihre Wetten abgeschlossen haben, warten Sie einfach, bis die anderen Spieler dasselbe tun. Der Croupier dreht das Roulette und stoppt alle weiteren Wetten. Während sich das Rouletterad dreht, wirft der Croupier einen Ball hinein. Dies erfolgt normalerweise gegen die Raddrehung. Dann wartet man einfach, bis der Ball in einer der Zellen stehen bleibt. Diese Zelle bestimmt den Wert (Anzahl) und die Farbe der Gewinnkombinationen. Danach legt der Croupier die "Puppe" auf das Gewinnfeld, entfernt alle Einsätze und zahlt alle Gewinne. Dies markiert das Ende einer Spielrunde und Sie können weiter auf die nächste Runde setzen.

Arten von Roulette-Wetten

Obwohl Roulette wirklich ein sehr einfaches Spiel ist, bietet es eine große Anzahl verschiedener Wetten und Gewinnmöglichkeiten. Wetten sind entweder intern oder extern. Diese Einteilung basiert auf dem Platz auf dem Tisch, auf den Sie Ihre Wette platzieren möchten. Im Bild ist der interne Wettbereich grün markiert, während der externe Wettbereich gelb ist.


    http://www.online-casino-test.site http://www.online-casino-test.xyz http://www.online-casino.global http://www.online-casino.host http://www.online-casino.press