Echtes Geld im Online-Casino with Online Casino - Spielautomaten - Blackjack in Deutschland

Wenn Sie das beliebteste Kartenspiel - Blackjack - lernen möchten, ist dieser Artikel für Sie hilfreich. Hier lernst du die Terminologie und die Hauptprinzipien des Spiels.

Beginnen wir mit den einfachsten Erläuterungen:

Spieltisch

Der Tisch, an dem Blackjack gespielt wird, ist hauptsächlich mit grünem Stoff bedeckt. Diese Tabelle ist für sieben Personen ausgelegt, die Einrichtung hat jedoch das Recht, diese Parameter für sich selbst zu ändern. Der Dealer ist auf der einen Seite und die Spielteilnehmer sitzen am Tisch.

Händler

Eine Person, die befugt ist, die Durchführung des Spiels und die Einhaltung aller Regeln zu überwachen, wird als Händler bezeichnet. Während des Spiels ist er immer am gleichen Tisch mit den Spielern und mischt und verteilt die Karten regelmäßig an die Teilnehmer. Der Dealer zahlt dem Gewinner auch seine Gewinne und sammelt Wetten von den Verlierern ein.

Karten

Für ein Standard-Blackjack-Spiel ist ein reguläres Kartenspiel mit 52 Karten geeignet, Sie können jedoch zwei bis acht Kartenspiele gleichzeitig verwenden. In einem Spiel, das in zwei Decks gespielt wird, muss der Geber alle Karten mischen und den Teilnehmern anbieten, sie zu bewegen. Ein solcher Trick ist erforderlich, um das Zählen von Karten zu vermeiden. Nach einem solchen Manöver startet der Dealer das Spiel und verteilt Karten an die Teilnehmer. Am Ende jeder Runde muss das Deck gemischt werden.

  • Wenn das Spiel mit mehr als zwei Decks gespielt wird, verwendet der Dealer einen speziellen Schuh, um Karten darin zu platzieren.

Typischerweise ist in solchen Spielen eine Karte, die oben auf dem Deck liegt, ausgeschlossen. Sobald alle Einsätze getätigt wurden, beginnt der Dealer mit dem Austeilen von Karten. Alle Spieler erhalten zwei verdeckte Karten. Der Dealer erhält auch zwei Karten, von denen eine für alle anderen gesperrt ist.

Nachdem der Dealer die Verteilung der Karten abgeschlossen hat, muss er sich bei jedem Teilnehmer des Spiels nach seinem nächsten Zug erkundigen. Während des Spiels darf nur der Geber die Karten berühren, um die Möglichkeit des Austauschs oder der Fälschung von Karten auszuschließen.

Zweck des Spiels

Jeder Spieler muss den Dealer besiegen. Es spielt keine Rolle, welche Kombinationen andere Spielteilnehmer am Tisch haben. Hauptsache, Ihre Gesamtpunkte sind höher als die des Dealers. Eine ideale Gesamtpunktzahl ist einundzwanzig. Wenn Sie mehr gewinnen, verlassen Sie das Spiel sofort.

Händlerregeln

Beim Händler bestehen einige Einschränkungen. So hat der Dealer beispielsweise nicht das Recht, selbst einen Zug zu machen, oder wenn er insgesamt 17 Punkte hat, kann er keine weitere Karte mehr nehmen.

Lohnt es sich, eine zusätzliche Karte zu nehmen oder aufzuhören?

Sobald sich 2 Karten in den Händen des Spielers befinden, muss er entscheiden, ob er bei diesen beiden Karten bleiben oder eine andere nehmen möchte, um die Anzahl der Punkte zu erhöhen. Karten können mehrmals pro Spiel genommen werden, bis Sie einundzwanzig Punkte haben oder wenn es einen Fehlschlag gibt, wegen dem Sie verlieren.


    http://www.online--casino.biz http://www.online--casino.site http://www.online--casino.website http://www.online-casino-bonus.pro http://www.online-casino-bonus.website